Katasteramt

06.Mai 2015 von Lützow Immobilien Team

Das Katasteramt vermisst einzelne Grundstücke und führt diese in einem örtlichen Kataster. Die größte katasteramtliche Einheit ist die Gemarkung. Die vermessenen Flächen werden als Flure und Flurstücke (Katasterparzelle) bezeichnet. Vor einem Grundstückskauf kann im Katasteramt in die Flurkarte eingesehen und sich über die Lage, Flurnummer und Nutzungsart informiert werden.