Energieeinsparungsgesetz

06.Mai 2015 von Lützow Immobilien Team

Das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) ist ein Teil des deutschen Wirtschaftsverwaltungsrechtes. Sein vollständiger Titel lautet Gesetz zur Einsparung von Energie in Gebäuden. Es wurde im Zuge der ersten Ölkrise 1976 verabschiedet, zuletzt 2005 neu bekannt gemacht. Ziel ist die Energieeinsparung bei Gebäuden. Das Gesetz ermächtigt die Bundesregierung, Details des Wärmeschutzes durch die Energieeinsparverordnung so zu regeln, dass beim Heizen und Kühlen vermeidbare Energieverluste unterbleiben (§ 1 Abs. 1 EnEG).